Positionspapiere

Grundsatzdokument Biometrie

Biometrische Verfahren wie Gesichtserkennung, Fingerprint oder Irisscan erfahren steigendes Interesse, sind jedoch auch zunehmend der öffentlichen Diskussion ausgesetzt. Neben Studien und Pilotprojekten zu den verschiedenen Technologien wird Biometrie in einzelnen konkreten Projekten bereits eingesetzt. Dem stehen Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes aber auch hinsichtlich der Ausgereiftheit der Technologien gegenüber.

Im Rahmen der Technologiebeobachtung hat A-SIT den Stand der Technik erfasst und in einem Grundsatzdokument zusammengefasst. Es wird darin ein Überblick über biometrische Verfahren gegeben, sowie deren wesentlichsten Vor- und Nachteile skizziert. Leistungscharakteristika werden  beschrieben und basierend auf dem Stand der Technik werden die Einsatzgebiete der Biometrie kritisch betrachtet. Das Grundsatzdokument (aktualisierte Version Jänner 2004) ist als „Leitfaden Biometrie“ (.pdf, 295 kB) verfügbar.