Analyse der Sicherheit des AES Algorithmus

 

Im Oktober 2002 wurde durch das National Institute of Standard and Technology (NIST) der Algorithmus "Rijndael" als Advanced Encryption Standard (AES) ausgewählt. Dieser Algorithmus wird die IT-Sicherheitslandschaft in Zukunft maßgeblich mitbestimmen, so dass dessen laufende detaillierte Analyse immens wichtig ist.

Im Rahmen der Technologiebeobachtung hat A-SIT zusammen mit den beiden Entwicklern des Algorithmus (Vincent Rijmen und Joan Daemen) den Stand der Kryptoanalyse von AES zusammengefasst.
Ein Bericht dazu ist in deutsch und englisch verfügbar.